Mikroskopische Wurzelbehandlung - Vorteile

Wir können nur das behandeln, was wir sehen...


Ein Operationsmikroskop vergrößert alle Zahnstrukturen. Dadurch werden viele Details der Wurzelkanäle erkannt und erfolgreich behandelt.


Ein Mikroskop erlaubt auch eine optimale Ausleuchtung des Zahninneren. Das ermöglicht eine optimale Sicht in die Wurzel hinein und eine sichere Sauberkeitskontrolle in der Tiefe der Wurzelkanäle.


Die Behandlung mit Hilfe des Operationsmikroskops ermöglicht ein präzises und damit ein erfolgreiches Behandlungsergebnis.


Die Erfolgsaussichten, einen Zahn nach einer mikroskopischen Wurzelbehandlung langfristig im Mund zu behalten, werden von der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung  und in den internationalen Studien bei einer Erstbehandlung mit einer Erfolgsquote von 95% beziffert.


Für Komplexere Fälle oder eine Wiederholung der Behandlung (Revision) werden statistisch 80% des Erfolges angegeben.



Zahnarztpraxis Dr. Anna Lechner - Eschollbrückerstraße 26 - 64295 Darmstadt - Tel.: 06151/315353
Admin