Maschinelle Endodontie

Mithilfe von drehmomentgesteuerten Arbeitsmotoren, die in der Lage sind sowohl rotierende als auch reziproke Bewegungen auszuführen,  wird das Risiko der Instrumentenfraktur minimiert und auch stark gekrümmte Wurzelkanäle können risikoarm und substanzschonend behandelt werden.